Clubabend mit Wasserpfeifenverkostung
 

Diesmal haben sich die Mitglieder des Zigarrenklubs  nicht zu einer Verkostung von Zigarren oder Pfeifentabaken getroffen, sondern diesmal wurden erstmalig in der Geschichte des Vereins, Wasserpfeifen und verschiedene aromatisierte Wasserpfeifentabake verkostet.

 

Zuerst mussten die  Wasserpfeifen mit frischem Wasser gefüllt  und zusammengebaut werden, bevor mit dem Befüllen der Tonköpfe mit verschiedenen aromatisierten Wasserpfeifentabaken begonnen wurde.

Wasserpfeifenabend des Cigarclubs

Da nicht sehr viele Mitglieder des Clubs über eine eigene Wasserpfeife verfügen, haben wir einige kleine Reisewasserpfeifen besorgt. Aber natürlich kamen Clubmitglieder auch mit ihren eigenen wunderschönen Wasserpfeifen.

 

 

Wunderschöne Wasserpfeifen Copyright www.cigarclub.org

Wasserpfeifen Copyright www.cigarclub.org


Nach dem Befüllen mit Tabak wurden Luftlöcher gestochen und die glühende Kohle auf den Tonkopf aufgelegt.

 

 Nun wurde mit dem Genuss des geschmackvollen Wasserpfeifentabakes begonnen. Die glühende Kohle sorgt für ausreichend Hitze und setzt dadurch die Aromastoffe des Tabaks frei. Der Tabak selbst verbrennt, im Gegensatz zu normalen  Pfeifen nicht.